Wolfgang Leibnitz
Piano Biografie

Peter Wöpke ..zur Übersicht
Wolfgang Leibnitz und Peter Wöpke-Violoncello als Duo ein Erlebnis. Nicht nur ihr wunderbares Zusammenspiel, sondern auch die Mischung aus Temperament, Witz, Spontaneität und ruhigem Atem läßt einen Konzertabend ein ganz besonderes Ereignis werden.

Er studierte in Berlin und ging anschließend nach gewonnenem Wettbewerb -Prager Frühling-, für drei Jahre nach Moskau in die Celloklasse von Mstislav Rostropowitsch. Während seines Studiums wurde er bereits 1. Solocellist beim MDR Leipzig.
Ein Jahr später wechselte er in die gleiche Position in die Bayerische Staatsoper. Hier entwickelte er sich rasch zu einem vielgefragten Solisten und Kammermusikpartner.